Schlaf- und Arbeitsplatz-Untersuchung

Steine
Bild vergrößern

Wenn Schlafplatz und Arbeitsplatz krank machen ...

Erdstrahlen und Elektrosmog schwächen das Abwehrsystem und mindern auf Dauer die Vitalität, sie können jede Krankheit vorbereiten oder sogar auslösen. Deshalb ist es sinnvoll, nicht nur den Schlafplatz, sondern auch den Arbeitsplatz nach Erdstrahlung untersuchen zu lassen.

Warum warten, bis die Beschwerden da sind? Wäre es nicht geschickt, schon vor dem Auftreten von Beschwerden die wichtigsten Orte untersuchen zu lassen? So können Sie von vornherein den Erdstrahlen aus dem Weg gehen und Elektrosmog vermindern oder vermeiden.

Mit der Einhandrute/dem Tensor lässt sich jede Art von Störfeld herausfinden. Ich führe diese Testungen seit einiger Zeit durch. Vor allem am Befinden von Kindern lässt sich der Erfolg einer Reduzierung oder gänzlichen Vermeidung sehr schnell erkennen. Oftmals verbessern sich die schulischen Leistungen allein durch das Umstellen des Schlafplatzes.

Haus- und Wohnungsuntersuchung:
Bei der Haus- und Wohnungsuntersuchung werden insbesondere die Schlafzimmer und der Wohnbereich untersucht. Getestet wird auf alle Arten von Störfeldern. Vor allem Elektrosmog gibt es inzwischen in fast jeder Wohnung oder jedem Haus.

Bürountersuchung und  Arbeitsplatzuntersuchung:
Die Vorgehensweise ist wie bei der Schlafplatzuntersuchung, mit dem Unterschied, dass die elektrischen Felder hier nicht ganz zu vermeiden sind; sie lassen sich jedoch bedeutend mindern, so dass Sie gut damit leben können. Natürlich wird auch hier ein guter Sitzplatz angestrebt.

Für sämtliche Fragen und Terminabsprachen stehe ich gern zu Ihrer Verfügung.

Zum Anfrageformular

Seminarprogramm

allgemeine Seminarinformation

Datum: Individuelle Terminabsprachen möglich.
Ort:

Wir kommen auch gerne zu Ihnen/Euch

Ich unterstütze:

Gutschein

© 2018 | 

Klaus Echtler • Hauptstr. 144 b • 86871 Rammingen • Tel. 08245 - 96 70 800 • Mail

 | designed by abavo